Die Psychologie der Entführung

Vorgestellt auf dem Polizei Kongress 2009 des Bundesministeriums für Inneres Österreich – Sicherheitsakademie vom 1. bis 3. Dezember in Salzburg.

Kriminalpsychologie im 21. Jahrhundert – Multidimensionale Aspekte

Vorgestellt auf der Mitgliederversammlung der Sektion Klinische Psychologie im Berufsverband Deutscher Psychologen e.V. am 10. Oktober 2009 in Kirchzarten.

Kriminalpsychologie als Werkzeug gegen Wirtschaftskriminalität

Vorgestellt auf dem gleichlautenden Seminar der österreichischen Fachzeitschrift „Der Detektiv“ am 9. September 2009 im Schloß Wilhelminenburg in Wien.

Grundsätzliche und spezielle Problematik von Gewalt an Schulen aus kriminologischer und psychologischer Sicht

Beitrag vorgestellt am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in Tübingen am 10. Dezember 2008.

Kriminalpsychologie im 21. Jahrhundert

Vorgestellt auf den 10. Landauer Psychologietagen vom 23. bis 26. Juni 2008 an der Universität Koblenz-Landau.

Verhandlungsgegenstand Mensch: Das Phänomen Entführung aus integrativ kriminalpsychologischer Sicht

Fachzeitschrift Trauma & Gewalt. Forschung und Praxisfelder, Heft 03 / 2008, S. 192 – 202.

Weiterlesen

Privatisierung des Strafvollzugs: Vom Beispiel USA lernen

in: Klaus Töpfer, Herbert Bodner (Hrsg.) Ideenimport – Experten aus aller Welt geben Impulse. Die Ergebnisse des Bilfinger Berger Awards 2007. Verlag Schäfer-Poeschel Stuttgart, September 2007.

Tagesgeschäft Entführung – notfallpsychologische Strategien von Opfern, die überlebten

Vorgestellt auf der 6. Internationalen Tagung zur Krisenintervention und Notfallpsychologie 2007 an der Universität Innsbruck am 21.-23. September 2007.

Weiterlesen

Pädosexuelle Täter im Profil. Unterscheiden sich geistliche Sexualstraftäter von anderen Sexualstraftätern?

in: Lorei, Clemens (Hrsg.) Kongreßband Polizei & Psychologie, Band II, S. 901 – 919. Verlag für Polizeiwissenschaft, 2007.

Weiterlesen

Gefährdungsanalyse

Vorgestellt auf dem Seminar „Strategische Auswertungen und Kriminalitätsanalyse“ der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung Schleswig-Holstein – Polizeischule Wilhelm Krützfeld in Malente-Kiebitzhörn am 26. März 2007.