Beiträge

Gaffen kann süchtig machen

Spiegel Online (Panorama) am 19.11.2017: Interview von Jean-Pierre Ziegler

Für die Rettungskräfte war es ein außergewöhnlich strapazierender Einsatz. Drei Menschen starben bei einem schweren Unfall auf der A3 im Spessart und die Autobahn wurde voll gesperrt. Fast zwölf Stunden am Stück arbeiteten manche der ehrenamtlichen Feuerwehrleute an der Unfallstelle. Ein Feuerwehrmann bespritzte Fahrzeuge von aggressiven Schaulustigen mit Wasser – auch um die Fahrer vom Fotografieren abzuhalten.

Woher kommt die Lust am Gaffen? Antworten von der Kriminalpsychologin Ursula Gasch.

Link zum Artikel

Gaffen 4.0 – Schneller auf Youtube als im Rettungswagen!

Kriminalpsychologische Annäherung an den hässlichen Bruder der Neugier
Von Dr. Ursula Gasch und Luise Weber

Fachzeitschrift Kriminalistik, Ausgabe 10/2017, S. 571 ff.

Amoklauf München – Angstraum Social Media: Eine Gefahr für die Innere Sicherheit?

Bayerischer Landtag am 21.07.2017

https://www.bayern.landtag.de/aktuelles/veranstaltungen/gaeste-und-begegnungen/21072017-podiumsdiskussion-amoklauf/

Verhandlungsgegenstand Mensch: Das Phänomen Entführung aus integrativ kriminalpsychologischer Sicht

Fachzeitschrift Trauma & Gewalt. Forschung und Praxisfelder, Heft 03 / 2008, S. 192 – 202.

Weiterlesen