Dynamische Gefährdungsanalyse als Basis für erfolgreiches Bedrohungsmanagement bei Stalking

Beitrag vorgestellt auf der interdisziplinären Fachtagung „Stalking und Häusliche Gewalt – 10 Jahre Stalkinggesetz“ am 29.11.2017 in Freiburg

Gaffen kann süchtig machen

Spiegel Online (Panorama) am 19.11.2017: Interview von Jean-Pierre Ziegler Für die Rettungskräfte war es ein außergewöhnlich strapazierender Einsatz. Drei Menschen starben bei einem schweren Unfall auf der A3 im Spessart und die Autobahn wurde voll gesperrt. Fast zwölf Stunden am Stück arbeiteten manche der ehrenamtlichen Feuerwehrleute an der Unfallstelle. Ein Feuerwehrmann bespritzte Fahrzeuge von aggressiven […]

Gaffen 4.0 – Schneller auf Youtube als im Rettungswagen!

Von Ursula Gasch und Luise Weber Fachzeitschrift Kriminalistik, Ausgabe 10/2017, S. 571 ff. Gaffer scheinen keinen Entscheidungskonflikt auszutragen, der damit im Zusammenhang steht, einen Beitrag zur Rettung Verunglückter zu leisten. Sie betrachten, von der Situation überwältigt und gefesselt, die Szenerie – verharren und können sich kaum davon lösen und beispielsweise einfach weiterfahren. In jüngerer Zeit […]

Amoklauf München – Angstraum Social Media: Eine Gefahr für die Innere Sicherheit?

Bayerischer Landtag am 21.07.2017 https://www.bayern.landtag.de/aktuelles/veranstaltungen/gaeste-und-begegnungen/21072017-podiumsdiskussion-amoklauf/

Und alle schauen zu: Wenn Gewalttaten live auf Facebook übertragen werden

Augsburger Allgemeine vom 28.03.2017 http://www.augsburger-allgemeine.de/digital/Und-alle-schauen-zu-Wenn-Gewalttaten-live-auf-Facebook-uebertragen-werden-id41013286.html

Diese Berliner Uni hat eine Leiche im Keller

Berliner Zeitung vom 25.10.2016: Interview von Franziska Klemenz Masterstudiengang Kriminalistik Hier steht das Verbrechen auf dem Lehrplan. In Berlin-Mitte steht Deutschlands erste Hochschule, an der Kriminalistik gelehrt wird. http://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/diese-berliner-uni-hat-eine-leiche-im-keller

Terrorismus und Radikalisierung: Kriminalpsychologische Aspekte

Beitrag vorgestellt auf der Fortbildung und Mitgliederversammlung der Sektion Angestellte und Beamtete Psychologen des BDP in Stuttgart am 15.10.2016

Sind wir umgeben von Psychopathen?

DONNA (Ausgabe 04/2016) http://www.onleihe.de/static/content/burda/20160302/04_20160302_donna/v04_20160302_donna.pdf

Warum Medien zurückhaltend über Angehörige der Opfer berichten sollten

Yahoo-Nachrichten vom 24.07.2016 https://de.nachrichten.yahoo.com/amoktat-von-m%C3%BCnchen-warum-medien-zur%C3%BCckhaltend-064438645.html

Kriminalpsychologin über Höxter Opfer

Focus Online 2016 http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/psychologie/persoenlichkeit/nach-den-todesfaellen-in-hoexter-kriminalpsychologin-ueber-hoexter-opfer-sie-ignorierten-alarmsignale_id_5497545.html

Adoptivvater vergeht sich mehrfach an seiner Tochter

Stuttgarter Zeitung (27.06.2016) http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.waiblingen-leutenbach-adoptivvater-vergeht-sich-mehrfach-an-seiner-tochter.a833a035-597e-4fb1-81ee-a4504cf72f0c.html